Ersehnte Ordnung dank Aufräumhilfe

Ordnung schaffen: Aufräumen mit Hilfe

Ohne Hilfe keine Ordnung?

Im Laufe des Lebens sammeln sich viele Gegenstände an, kleine Erinnerungsstücke finden sich in den Schränken wieder und selbst so mancher alter Kugelschreiber hat eine Geschichte zu erzählen. Sollte der kaputte Blumentopf weggeworfen werden oder ist er ein Andenken an die Großmutter? Sind die alten Terminplaner nur beschriebenes Papier oder Zeugnisse der gelebten Vergangenheit? Hier die Kraft zu finden, aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen, ist nicht leicht.
Mit der richtigen Aufräumhilfe kann es aber gelingen, herauszufinden, wovon Sie sich trennen sollten, um wieder Ordnung in Ihr Leben zu bringen. Was zu meiner Tätigkeit als Aufräumcoach gehört, möchte ich hier schildern.

Ein Ordnungsservice fürs Büro

Ordnung bedeutet, dass alles an seinem Platz ist und Sie so einen besseren Überblick bewahren können. Gerade die vielen Formulare und Dokumente, die sich nach und nach auf dem Schreibtisch ansammeln, erschweren es, diese Ordnung auch zu erhalten. Darum ist es wichtig, nach einem System aufzuräumen, Dingen auch im Büro einen Platz zu geben und diese Zuordnungen später auch aufrechtzuerhalten. Mit meinem Ordnungsservice finden Sie schneller das, wonach Sie suchen. Gemeinsam erarbeitete Kriterien, nach denen Sie entscheiden, was Sie aufbewahren möchten und von welchen Dingen Sie sich trennen möchten, helfen Ihnen dabei, einen ersten Schritt beim Aufräumen zu gehen. Nach diesen Kriterien sortiere ich als Ihre persönliche Ordnungshilfe mit Ihnen das Vorhandene. Danach werden die Gegenstände und Dokumente, welche Sie weiter benötigen und aufbewahren möchten, übersichtlich und leicht wiederzufinden angeordnet.

Eine Ordnungshilfe für die Alltagsbewältigung

Viele Anforderungen erschweren es, selbst das Leben so zu sortieren, wie Sie es sich manchmal wünschen. Schon eine kurze Krankheit kann dazu führen, dass sich ungeöffnete Briefe stapeln oder sich Wäsche anhäuft. Manches wird auch aufgeschoben, weil es irgendwann einmal einen Nutzen haben könnte. Aber bei welchen Gegenständen ist das Aufheben sinnvoll und was sollte besser entsorgt werden? Hier kann ich als Ordnungshilfe dazu beitragen, wieder Struktur in Ihr Leben zu bringen oder einfach nur den entscheidenden Anstoß zu geben. Dazu tragen etwa Wochenpläne bei, in die Sie alle zu erledigenden Aufgaben einem Familienmitglied und einer festen Zeit zuweisen und so Verbindlichkeiten schaffen. Wichtig ist aber in jedem Fall für Sie zu wissen: Ich werde mich auf Ihre eigenen persönlichen Bedürfnisse einlassen und Sie dabei unterstützen, Ihr Leben und Ihren Haushalt in die eigenen Hände zu nehmen und in den Griff zu bekommen.

Aufräumen, um sich von staubigen Altlasten zu befreien

Wenn Sie aufräumen, stoßen Sie auf vieles, das schon eine Zeit lang im Keller oder auf dem Dachboden lag und in Vergessenheit geriet. Gerade größere Gegenstände, die nicht einfach mit dem Hausmüll entsorgt werden können, werden häufig erst einmal in der Wohnung verstaut – und aus den Augen verloren. Auch hier werden Sie mit mir, Ihrem Aufräum-Coach, mehr Platz schaffen. Durch meine Unterstützung werden nicht mehr benötigte Gegenstände fachgerecht entsorgt, etwa kaputte Fahrräder, veraltete Elektrogeräte oder Sperrmüll. Manches kann aber durchaus noch Verwendung finden, sodass Sie beispielsweise Kleidung, die nicht mehr passt, auch weiterverkaufen oder spenden können. Ebenso gibt es spezielle Händler, die Computer oder Bücher und CDs weiterverkaufen, wodurch Ihnen sogar ein kleiner Erlös entsteht. Als professionell arbeitende Aufräumhilfe zeige ich Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten auf, Sperriges loszuwerden und so manche Gegenstände mit den richtigen Ansprechpartnern weiterzuverkaufen.

Ich freue mich über Ihren Kommentar: